bio Magazin

Alles bio oder was?

So ganz sicher kann man als Konsument von "biologischen" Produkten nicht immer sein. Eine mittlerweile unüberschaubare Zahl von Marken, Kennzeichnungen und Vereinigungen  macht es für den einzelnen nicht wirklich einfacher. Ist mein Spülmittel biologisch abbaubar? Bekomme ich eine Förderung für meine Solaranlage? Soll man in nachhaltige Aktien investieren? Wer baut mir mein Bio-Haus? Diese und andere Fragen wirft das bio Magazin auf, fragt nach, liefert spannende Reportagen dazu und bietet Hintergrundinfos und Ratschläge für eine interessierte Leserschaft.

Das neue bio Magazin  startet mit über 40.000 im Februar 2006. Damit soll die Basis für eine integrierte wirtschaftliche, aber auch nachhaltige Auseinandersetzung mit dem Thema bio geschaffen werden. Das bio Magazin erscheint vorerst viermal jährlich und wird über Direktvertrieb, Veranstaltungen und Kioskverkauf vertrieben.